Gehirnentwicklung – Erinnern schon im Mutterleib?

Schon vor der Geburt können Menschen Informationen wahrnehmen und im Gedächtnis speichern. Studien haben gezeigt, dass Neugeborene die Stimmen von Menschen wiedererkennen, die sie im Mutterleib wiederholt gehört haben. Auch Musikstücke, welche die Mutter während der Schwangerschaft gehört hat werden von Neugeborenen wiedererkannt.

Allerdings gibt es keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass das Vorspielen von bestimmten Musikstücken die Intelligenz von Babies positiv beeinflusst. (Vor einigen Jahren gab es eine ganze Reihe an Produkten, die an Eltern verkauft wurden mit dem Versprechen, dass sie die Intelligenz ihrer Babies steigern würden).

Leave a Comment

Previous post:

Next post: