Mentales Training im Handball

Mentales Training ist schon seit vielen Jahren ein wichtiger Baustein im Trainingsplan von Spitzensportlern. Während es einst noch müde belächelt wurde, steigt die Akzeptanz schon seit langem.

Auch kleinere Trainingsvereine machen mittlerweile schon gebraucht davon, wie beispielsweise in diesem Zeitungsartikel zu lesen ist.

Für Fußball-Trainer Jürgen Klopp von Bundesligaprimus Borussia Dortmund ist “Life Kinetik” eines der “spannendsten Dinge”, die er in den letzten Jahren entdeckt hat. Ab sofort erhält das Gehirntraining auch beim Handball-Verein GWD Minden Einzug.

GWD wandelt auf den Spuren des BVB

Es gibt viele verschiedene Methoden die angewandt werden, wie zum Beispiel auch die hier angesprochene Life Kinetik. Sie alle basieren mehr oder weniger auf den gleichen Prinzipien und unterscheiden sich hauptsächlich durch den Grad der Spezialisierung auf die Ausbildung bestimmter Fähigkeiten voneinander.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: