Richard Feynman – Ein genialer Geist

Nobelpreisträger Richard Feynman war nicht nur ein herausragender Physiker – er war auch ein faszinierender und vielschichtiger Charakter.

Wenn wir an einen Wissenschaftler denken, denken wir oft an einen Mann mit dicken Brillengläsern im Laborkittel, mit blasser Haut und einem leblosen Handschlag. Hochintelligente, jedoch oftmals eher langweilige oder befremdliche Persönlichkeiten.

Richard Feynman verkörperte einen ganz anderen Schlag von Wissenschaftler, der unserem Verständnis von geistiger Fitness viel mehr gerecht wird, als die überholte Vorstellung von Intelligenzquotient.

Er spielte brazilianische Trommeln und nahm am großen Karneval von Rio teil, er knackte in seiner Freizeit Safes, lernte Bilder zu malen und war generell ein sehr neugieriger und geselliger Mensch.

Die meisten Menschen leben viel zu eindimensional. Ihr Gehirn liebt Abwechslung. Ihr Gehirn liebt neue Herausforderungen.

Beschränken Sie Ihr Gehirnjogging nicht auf ein paar Computerspiele und Kreuzworträtsel. Ihr Gehirn ist vielschichtig und multidimensional, und wenn Sie bestimmte Facetten Ihres Gehirnes nicht nutzen gehen sie im Laufe der Zeit verloren und es kann sehr mühsam sein, sich diese Fähigkeiten dann wieder anzueignen.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: