Schule

Wir vom MentalesTraining.net Team sind sehr leidenschaftlich wenn es um Bildung geht – und jeder von uns trägt ein paar pädagogische Narben aus seiner Schulzeit mit sich herum. Keine Frage, es gibt viele tolle Lehrer, aber es gibt auch vieles am Schulsystem das einfach nicht funktioniert.

Und unser deutsches Schulsystem steht keineswegs allein schlecht dar. In den USA spricht man vielerorts von der “Bildungskatastrophe” und dem “zerbrochen Schulsystem”.

Umso erfreulicher ist es, wenn wir Beispiele finden wie man dieses System verbessern kann.

Auch Bill Gates, der Multimilliardär und Microsoft-Gründer engagiert sich stark im Bereich Bildung und hat ein Projekt ins Leben gerufen, bei dem Lehrer mit Videokameras aufgezeichnet und später bewertet werden. Ein interessantes Konzept, sozusagen auch die Lehrer zu benoten – doch die Frage ist ob der Fokus auf die Bewertung so sinnvoll ist, und ob nicht mehr gewonnen wäre wenn man sich stattdessen auf die Lernerfahrung für den Lehrer fokussieren würde.

Deshalb gefällt uns das folgende Konzept noch besser – kürzlich wurde es von einem amerikanischen Lehrer ausprobiert.

Dieser Lehrer hat ebenfalls eine Unterrichtsstunde auf Video aufgezeichnet, und dann einige Wochen später gemeinsam mit den Schülern und einem Berater in der Klasse analysiert.

Das ist ein großer Schritt – und viele Lehrer wären zu stolz oder besorgt dass die Kritik der Schüler ihre Autorität untergraben könnte. Doch wie der Lehrer selbst sagte, es sollte auch eine Demonstration für seine Schüler sein, dass er tatsächlich sein Bestes tun wollte um ein besserer Lehrer zu werden und zugleich offen sei für konstruktive Kritik – auch seitens seiner Schüler.

Wir finden das fantastisch – denn so wird ein Lehrer tatsächlich zum Vorbild. Kritikfähigkeit zu unterrichten indem man es vorlebt – wir sind uns sicher so etwas hinterlässt einen bleibenden Eindruck bei Schülern.

Du kannst mehr über dieses Experiment im der englischsprachigen Washington Post lesen.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: