Willkommen bei Mentales Training!

Herzlich willkommen zu mentales Training!

Auf diesen Seiten werden Sie in den kommenden Tagen, Wochen, Monaten und Jahren regelmäßig Tips und Rätschläge finden, die ihnen helfen ihren Geist zu stärken. Ganz egal ob Sie lernen möchten sich besser zu erinnern, schneller Lesen oder sich einfach besser konzentrieren wollen, hier finden Sie Anregungen und Übungen die Ihnen dabei helfen werden genau das zu erreichen.

Und auch wenn es um die Steigerung der Kreativität geht finden Sie hier hilfreiche Anregungen und ganz konkrete Schritt-für-Schritt Anleitungen, die Ihnen dabei helfen werden all das zu bewerkstelligen.

Es ist nämlich so, dass eine der wertvollsten geistigen Eigenschaften wenn es um das Erinnerungsvermögen die Kreativität ist. Das mag auf den ersten Blick Paradox erscheinen – schließlich scheinen diese beiden Fähigkeiten genau das Gegenteil voneinander sein. Beim Erinnern geht es darum, sich etwas wieder ins Bewusstsein zu rufen, das man schon einmal in der Realität gesehen, gehört, geschmeckt, gerochen gefühlt oder gedacht hat. Kreativität auf der anderen Seite ist die Fähigkeit sich etwas auszudenken, zu fabulieren, und etwas Neues in der Vorstellung zu erschaffen, dass man so noch nie gesehen, gehört, geschmeckt, gerochen, gefühlt oder gedacht hat.

Wie also hängen diese beiden zusammen?

Die ausführliche Antwort werden Sie hier künftig finden, aber kurz gesagt: um sich Informationen besser merken zu können, hilft es, wenn sie aktiv in ihrer Vorstellung etwas damit anstellen. Es gibt zum Beispiel Mnemotechniken wie die römischen Räume, oder andere visuelle Assoziationstechniken die dabei helfen können sich an bestimmte Informationen viel präziser, leichter und langfristiger zu erinnern.

Abgesehen davon finden Sie hier auch Übungen und Ratschläge, die nicht notwendigerweise im engste Sinne des Wortes in den Begriff “mentales Training” passen. Sie werden beispielsweise Rätschläge finden, wie Sie sich optimal ernähren können. Denn tatsächlich ist es so, dass die Trennung zwischen Gehirn und Körper bei weitem nicht so deutlich verläuft, wie im Allgemeinen angenommen wird.

Das, was Sie essen beeinflusst unmittelbar den Zustand und die Funktionsweise Ihres Gehirnes – und damit Ihren Geist, Ihr Denken, Ihr Erinnerungsvermögen, Ihre Konzentrationsfähigkeit und Ihre Vorstellungskraft.

Natürlich bleibt es Ihnen selbst überlassen welche Vorschläge und Anregungen Sie annehmen und in Ihr Leben integrieren, und welche nicht. Sie bekommen hier lediglich Informationen, die Ihnen helfen können das Wunderwerk in Ihrem Kopf besser zu nutzen.

Und denken Sie auch daran, dass Information für sich genommen wertlos ist. Erst wenn Sie Informationen tatsächlich auch nutzen, und auf den Informationen basierend Handlungen ergreifen, oder Ihr Verhalten verändern, erst dann gewinnen Informationen an Wert. Das heißt: wissen selbst, ist nutzlos. Nur über mentales Training – oder irgend ein anderes Thema – zu lesen, hat keinen Nutzen an und für sich – es sei denn Sie lesen der Unterhaltung willen, oder um das Lesen selbst zu üben.

Deshalb bitte ich Sie – wenn Sie über eine Übung lesen – probieren Sie sie einfach einmal aus. Es kostet meist nur ein paar kurze Augenblicke Ihrer Zeit. Aber dafür könnte es Ihr geistiges Potential weiter entwickeln und fördern und Ihnen helfen die verschiedenen Arten menschlicher Intelligenz zu entfalten. Denn die alten Vorstellungen vom Intelligenzquotient sind mittlerweile überholt oder erweitert worden. All dies wird auf diesen Seiten berücksichtigt sein.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Freude auf dieser ganz besonderen Entdeckungsreise durch Ihren Geist.

Leave a Comment

Next post: