Zeitwahrnehmung & Fieber

Es gibt die Geschichte von einem Mann der eine Frau hatte die an Grippe litt. Und jedes mal wenn er aus dem Zimmer ging dann beklagte sie sich dass er so lange weg blieb. Und er fand das interessant, denn sonst verhielt sie sich nicht so, und es war keineswegs so dass er besonders lange fort blieb.

Also bat er seine Frau zu schätzen wie lange eine Minute vergeht, ohne dabei auf eine Uhr zu schauen oder zu zählen. Und er bat sie das wiederholt zu verschiedenen Zeiten und maß dabei jedes mal ihre Temperatur.

Das Ergebnis?

Je höher die Körpertemperatur seiner Frau, desto langsamer kam ihr die Zeit vor.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: